FANDOM


Zu weit ist die 21. Folge der zweiten Staffel von Steven Universe.

InhaltBearbeiten

Über Amethyst und Steven wird getratscht. [1]

HandlungBearbeiten

Die Geschichte beginnt mit Peridot, die ihren Eintrag 7-11-2 gerade in Gregs Scheune aufnimmt. Pearl ruft sie, um zu vergewissern, ob ihr Entwurf passe. Peridot fragt darauf, weshalb sie für eine Perle arbeiten würde und spielt wieder die Aufnahme ab, wo sie erklärt, Pearl wäre auf der gleiche Ebene wie sie und müsse sie deshalb widerwillig respektieren. Garnet kommt inzwischen an und heuert jeden zum Arbeiten an. Peridot darauf bittet sie, ihre Fusion aufzulösen, weil die Fusion ihr unangenehm wäre. Daraufhin bindet Garnet Peridot mit einer Leine an den Zaun. Sie sagt, es sei ihr unangenehm, dass Peridot frei bewegen könne. Während Peridot versucht, die Mikrowelle zu zerlegen, bringen Steven und Amethyst Altmetall zu Pearl, wobei sie nur Wolfram will und geht weg, um es selber zu holen.

Steven und Amethyst gehen derweil zu Peridot, der herumnörgelt, sie brauche eine Art "Hebeloptimierer". Steven gibt ihr einen Schraubenzieher und Amethyst beginnt Späße mit Peridots rare Wissen über die Erde zu machen und fragt nach der Name ihrer Körperteile zu machen, sie wusste keine davon, außer das Hinterteil. Steven sagt amüsiert zu Peridot, sie mache ihn fertig, worauf das Peridot verneint und erklärt, dass sie dann ihren Waffenstillstandsabkommen verletzen würde. Amethyst beruhigt Peridots Verwirrung und behauptet, sie wäre witzig. Pearl kommt zu den Anderen und bittet Peridot, das Magneton aus der Mikrowelle herauszunehmen, damit sie alles, außer den Bohrkopf hätten. Peridot besteht darauf, einen Injektorbohrer aus dem Kindergarten zu holen, worauf Garnet sagt, dass Peridot nicht allein gehen könne. Steven und Amethyst melden sich als Begleitpersonen, was Garnet genehmigt, und gehen los.

Too Far One Clod

"Die zwei laufen herum, wie ein Kiesel!"

Peridot nimmt wieder einmal ihren Eintrag auf, während die andere Zwei versuchen, ein Bohrer abzunehmen. Amethyst bemerkt Peridots Aufzeichnen und nennt sie ein Nerd. Peridot will wissen, was ein "Nerd" ist, aber Amethyst sagt nur, dass sie ein Nerd sei. Peridot sagt in ihre Aufzeichnungen, die Erde und alles darauf wäre "nervig" und nennt Garnet eine "perma-Fusion". Nachdem Amethyst nachfragt, ob diese Bezeichnung wirklich Garnet sei, erklärt Peridot, sie könnte Garnet zwei Dinge oder noch genauer zwei, als einen herumlaufenden, "Kiesel" nennen. Steven will danach wissen, was das Problem damit sei. Peridot kann nur schwierig antworten. Sie findet es unnatürlich, dass Gems außer Kämpfe fusioniert sind.

Amethyst fragt Peridot amüsiert, was bei Steven falsch wäre. Sie darauf behauptet, er sei ein Hybrid und müsse wegen seiner hohen Energieverbrauch so viel essen, dass er einen ganzen Zimmer darauf gewidmet habe, es rauszulassen. Danach nennt sie Amethyst einen Soldat, wobei einen defekten. Nachdem Amethyst wütend nachfragt, wie sie ausgesehen hätte sollen, behauptet Peridot, da sie ein Quarz sei, wäre sie einschüchternd und doppelt so größer als jetzt. Danach findet sie den Schlupfloch von Amethyst und bemerkt, dass sie wahrscheinlich 500 Jahre später ausgeschlüpft sei, als die anderen aus dem Kindergarten.

Nach Peridots bitte schlägt verärgert Amethyst den Bohrer mit der Peitsche ab. Pearl bekommt den Bohrer an der Scheune und Peridot versucht mit Witze Amethysts Laune zu verbessern. Erstaunt stellt sie fest, dass Amethysts sie ignorierte. Steven erklärt ihr, sie sei sehr böse zu Amethyst im Kindergarten gewesen. Peridot fühlt sich, wie sie es Beschrieb, "klein" und Steven behauptet, sie fühle sich schlecht.Peridot fängt an den Bohrer einzustellen, wobei sie es aus Versehen aktiviert. Sie wird abgeworfen und Steven springt auf den Bohrer, um es abzuschalten, während der Bohrer sich zu Amethyst bewegt. Peridot drückt sie in der letzten Sekunde weg, indem sie auf Amethyst springt. Steven zieht den Schaltbrett aus dem Bohrer, der sich danach ausschaltet.

Too Far Feelingbig

Steven: "Wie fühlst du dich?" Peridot: "...Groß."

Nachdem Pearl und Garnet zurückkehren, sieht Pearl die zerstörte Wiese samt kaputter Bohrer und rastet aus. Da sie sich noch immer schlecht fühlt, spielt Peridot als Entschuldigung ihren Aufzeichnung ab, wo sie erklärt, dass sie noch vieles über die Erde lernen muss und lernen will. Amethyst akzeptiert das und nennt sie wieder ein Nerd. Schließlich fragt Steven Peridot, wie sie sich jetzt fühle. Daraufhin antwortet sie "groß".


CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

Zitate Bearbeiten

Peridot: "Sie sollten auf dich hören. Du bist das einzige Crystal Gem, das tatsächlich ein Gem ist. Du bist eine voll funktionsfähige Soldatin, obwohl du so mangelhaft bist."

Amethyst: "Mangelhaft?"

Peridot: "Ja, du bist klein."

Amethyst: "Und?"

Peridot: "Na ja, da solltest du nicht sein. Warte mal!

(untersucht Loch)

Das ist das Loch, aus dem du gekommen bist? Zu klein! Die Spuren sehen 500 Jahre frischer aus, als bei den anderen Löchern. Dieser Ort muss verlassen gewesen sein, als du rauskamst. Kein Wunder, dass du nicht weißt, wie du aussehen sollst."

Amethyst: "Wie war's denn vorgesehen, dass ich aussehe?"

Peridot: "Du bist eine Quartz. Das sind große Kriegerinnen. Du müsstest doppelt so groß sein, breitschultrig, aber du bist einfach zu lange in der Erde geblieben."

VideosBearbeiten


GallerieBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.fernsehserien.de/steven-universe/episodenguide/staffel-2/23080/2